Hauptmenü

Pressemitteilungen des Brandenburgischen Oberlandesgerichts

Chronologischer Filter

Datumsfilter

Datumfilter

24.03.2020

Dienstbetrieb der Gerichte gewährleistet

Selbstverständlich gilt auch für die Tätigkeit der Gerichte, dass die Zahl sozialer Kontakte zu verringern und das Zusammentreffen einer größeren Zahl von Menschen möglichst zu vermeiden ist. Weiterlesen

23.12.2019

Unterhaltsleitlinien des Brandenburgischen Oberlandesgerichts veröffentlicht

Am 1.1.2020 treten die neuen Unterhaltsleitlinien des Brandenburgischen Oberlandesgerichts in Kraft. Weiterlesen

19.12.2019

Schadensersatzansprüche gegen die Audi AG

Der 5. Zivilsenat des Brandenburgischen Oberlandesgerichts hat mit einem heute verkündeten Berufungsurteil die Abweisung einer auf Schadensersatz gerichteten Klage eines Kunden gegen den Hersteller wegen behaupteten Einbaus einer unzulässigen Abschalteinrichtung in den Motor eines Audi A6 3.0 TDI bestätigt. Weiterlesen

14.06.2019

Haftbefehl gegen den Angeklagten im Verfahren wegen Brandanschlags in Nauen aufgehoben

Der 1. Strafsenat des Brandenburgischen Oberlandesgerichts hat heute auf die Beschwerde des Angeklagten Maik S. den Haftbefehl im Verfahren wegen des Brandanschlags auf eine Sporthalle in Nauen im Jahr 2014 aufgehoben und die Freilassung des Angeklagten angeordnet. Weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | weiter

Oberlandesgericht

Kontakt

Pressesprecherin

R'inOLG Judith Janik
Telefon: 03381 39 - 9175
Handy: 01520 15 88 255
E-Mail: Pressesprecher@olg.brandenburg.de

Stellv. Pressesprecher:

ROLG Ulrich Zwick
Telefon: 03381 39 - 9402
E-Mail: Pressesprecher@olg.brandenburg.de