Herzlich willkommen auf der Internetseite des Amtsgerichts Bad Liebenwerda

Gebäude des Amtsgerichts Bad Liebenwerda
Gebäude des Amtsgerichts Bad Liebenwerda

Amtsgericht Bad Liebenwerda
Burgplatz 4, 04924 Bad Liebenwerda
Tel: 035341 60 4-0
Fax:
035341 12 12 9 (Rechtssachen)
035341 604-111 (Verwaltung)

Grundbuchamt
Burgplatz 5, 04924 Bad Liebenwerda
Tel:  035341 60 4-0
Fax: 035341 604-130


Maßnahmen zu Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV 2

Aufgrund der weiterhin hohen Neuinfektionsraten, des sehr hohen Inzidenzwertes im Landkreis Elbe-Elster, des anhaltenden Lockdowns und vor allem zum Schutz der Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat der Direktor des Amtsgerichts Bad Liebenwerda folgende Maßnahmen angeordnet:

Das Amtsgericht Bad Liebenwerda ist für den Publikumsverkehr weiterhin nur nach vorheriger Terminabsprache geöffnet.

Unaufschiebbare Angelegenheiten wie:

  • Erbschaftsausschlagungen
  • Einstweilige Verfügungen
  • Angelegenheiten nach dem Gewaltschutzgesetz

werden nur nach telefonischer Terminvereinbarung entgegengenommen.

Insbesondere bei Ladungen zu Terminen wenden Sie sich im Falle einer wissentlichen Infektion telefonisch an das Amtsgericht. Dann erhalten Sie weitere Informationen.

Beachten Sie die nachfolgenden Informationen zum Grundbuchamt und Nachlassgericht. Ausführliche Informationen zur Erreichbarkeit erhalten sie unter Kontakt, Erreichbarkeit.

Um Kontakte im Gerichtsgebäude weiter zu minimieren, gelten nunmehr folgende Regelungen:

  • Zu nichtöffentlichen Gerichtsterminen ist der Zutritt zum Gerichtsgebäude nur den Verfahrensbeteiligten und zwingend erforderlichen Begleitpersonen, insbesondere minderjähriger Beteiligter, gestattet.
  • Zu den jeweiligen Gerichtsterminen ist der Zutritt zum Gebäude frühestens 15 Minuten vor der anberaumten Ladungszeit erlaubt.
  • Im Gerichtsgebäude sind derzeit keine Vor- bzw. Nachbesprechungen zwischen den Verfahrensbeteiligten möglich, nach Beendigung des jeweiligen Termins ist das Gerichtsgebäude schnellstmöglich zu verlassen.

Im Gebäude ist auf die Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen zu achten.


Allgemeine Hinweise

Das Tragen einer medizinischen Maske (bspw. blaue "OP Maske" oder FFP*-Maske) ist im gesamten Gerichtsgebäude (außer in den Sälen) Pflicht.

Weiterhin besteht die Pflicht zum Führen eines Anwesenheitsnachweises für eine mögliche Kontaktverfolgung.

Bitte drucken Sie sich daher den nachfolgenden Anwesenheitsnachweis (weitere Hinweise befinden sich auf Blatt 2) aus und nehmen Sie die Hinweise für Ihren Termin beim Amtsgericht Bad Liebenwerda sowie das Besucherblatt zur Kenntnis, aus denen sich wichtige Verhaltensmaßgaben sowie ggf. Zutrittsbeschränkungen während eines Aufenthalts im Amtsgericht Bad Liebenwerda ergeben.

Das Tragen einer medizinischen Maske (bspw. blaue "OP Maske" oder FFP*-Maske) ist im gesamten Gerichtsgebäude (außer in den Sälen) Pflicht.

Weiterhin besteht die Pflicht zum Führen eines Anwesenheitsnachweises für eine mögliche Kontaktverfolgung.

Bitte drucken Sie sich daher den nachfolgenden Anwesenheitsnachweis (weitere Hinweise befinden sich auf Blatt 2) aus und nehmen Sie die Hinweise für Ihren Termin beim Amtsgericht Bad Liebenwerda sowie das Besucherblatt zur Kenntnis, aus denen sich wichtige Verhaltensmaßgaben sowie ggf. Zutrittsbeschränkungen während eines Aufenthalts im Amtsgericht Bad Liebenwerda ergeben.


Grundbuchamt

Das Grundbuchamt bleibt ebenfalls geschlossen.

Wenn Sie einen Grundbuchauszug benötigen oder eine Grundbuchberichtigung aufgrund eines Erbfalls wünschen, können Sie jeweils das nachfolgende Formular downloaden, ausfüllen und unterschrieben ggf. per Fax, oder (eingescannt im PDF Format) als E-Mail an uns versenden.

Das Grundbuchamt bleibt ebenfalls geschlossen.

Wenn Sie einen Grundbuchauszug benötigen oder eine Grundbuchberichtigung aufgrund eines Erbfalls wünschen, können Sie jeweils das nachfolgende Formular downloaden, ausfüllen und unterschrieben ggf. per Fax, oder (eingescannt im PDF Format) als E-Mail an uns versenden.


Nachlassgericht

Das Nachlassgericht vereinbart weiterhin Termine, jedoch derzeit nur noch in eilbedürftigen Angelegenheiten, wie Erbausschlagungen (keine Erbscheinsanträge!).

Das Nachlassgericht vereinbart weiterhin Termine, jedoch derzeit nur noch in eilbedürftigen Angelegenheiten, wie Erbausschlagungen (keine Erbscheinsanträge!).


Weitere Informationen

Aufgaben und Geschäftsverteilung

Welche Verfahren bearbeitet das Amtsgericht? Welche zentralen Zuständigkeiten gibt es? Welche Richterin, welcher Richter ist für mein Verfahren zuständig? Weiterlesen ...

Kontakt, Erreichbarkeit

Wann sind die Sprechzeiten? Wie kommt man zum Amtsgericht? Gibt es Ansprechpersonen für Zeuginnen und Zeugen oder für Menschen mit Behinderung? Weiterlesen ...

Gerichtsvollzieherdienst

Wie erteile ich einen Zwangsvollstreckungsauftrag? Welche Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher gibt es und wie sind die Zuständigkeiten geregelt? Weiterlesen ...

Schiedsstellen

Wussten Sie schon? Nicht immer muss eine Streitigkeit vor Gericht ausgetragen werden. In vielen Fällen ist eine erfolgreiche Schlichtung des Streits vor den in jedem Amt und jeder Stadt eingerichteten Schiedsstellen möglich. Weiterlesen ...

Mediation beim Güterichter

Im Gerichtsbezirk des Landgerichts Cottbus können für alle Gerichte (Amtsgerichte Bad Liebenwerda, Cottbus, Königs Wusterhausen, Lübben und Senftenberg) Mediationsverfahren durch Güterichter durchgeführt werden. Weiterlesen ...

Soziale Dienste der Justiz

Die Sozialen Dienste der Strafrechtspflege nehmen wichtige und unverzichtbare Aufgaben innerhalb des Strafverfahrens wahr. Welche Aufgaben sind das? Und wie erreiche ich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialen Dienste? Weiterlesen ...