Hauptmenü

Willkommen auf der Internetseite
des Amtsgerichts Brandenburg an der Havel

Amtsgericht Brandenburg an der Havel
Magdeburger Straße 47
14770 Brandenburg an der Havel
Tel: 03381 398500
Fax: 03381 398555


Das Amtsgericht informiert

Mailverkehr mit dem Gericht: Bitte senden Sie in Rechtsangelegenheiten außer DE-Mails keine Mails. Nur diese entfalten im Rechtsverkehr eine Wirkung. Sie müssen damit rechnen, dass auf andere Mails nicht reagiert wird. Informationen zum Elektronischen Rechtsverkehr erhalten Sie unter nachfolgendem Link   Elektronischer Rechtsverkehr


Bitte beachten Sie im Übrigen:

  • Es wird darum gebeten, Anträge und sonstige Erklärungen zu laufenden Verfahren oder zur Einleitung eines Verfahrens möglichst schriftlich zu stellen und per Post oder durch Einwurf in den Gerichtsbriefkasten vor dem Haupteingang einzureichen
  • Beurkundungen von Erbscheinsanträgen sowie Erbausschlagungen können auch bei jedem Notar erfolgen.

Beratungshilfescheine für die Beratung beim Rechtsanwalt werden nur auf schriftlichem Antrag erteilt.

Weitere Hinweise zu Nachlassverfahren, Kirchaustritten und Grundbuchsachen finden Sie unter Kontakt, Erreichbarkeit.

Termine und Auskünfte erteilen die zuständigen Geschäftsstellen gern telefonisch. Diese erreichen Sie direkt unter der Durchwahl oder über die Zentrale 03381/ 398-500.

van Lessen
Direktorin des Amtsgerichts

Mailverkehr mit dem Gericht: Bitte senden Sie in Rechtsangelegenheiten außer DE-Mails keine Mails. Nur diese entfalten im Rechtsverkehr eine Wirkung. Sie müssen damit rechnen, dass auf andere Mails nicht reagiert wird. Informationen zum Elektronischen Rechtsverkehr erhalten Sie unter nachfolgendem Link   Elektronischer Rechtsverkehr


Bitte beachten Sie im Übrigen:

  • Es wird darum gebeten, Anträge und sonstige Erklärungen zu laufenden Verfahren oder zur Einleitung eines Verfahrens möglichst schriftlich zu stellen und per Post oder durch Einwurf in den Gerichtsbriefkasten vor dem Haupteingang einzureichen
  • Beurkundungen von Erbscheinsanträgen sowie Erbausschlagungen können auch bei jedem Notar erfolgen.

Beratungshilfescheine für die Beratung beim Rechtsanwalt werden nur auf schriftlichem Antrag erteilt.

Weitere Hinweise zu Nachlassverfahren, Kirchaustritten und Grundbuchsachen finden Sie unter Kontakt, Erreichbarkeit.

Termine und Auskünfte erteilen die zuständigen Geschäftsstellen gern telefonisch. Diese erreichen Sie direkt unter der Durchwahl oder über die Zentrale 03381/ 398-500.

van Lessen
Direktorin des Amtsgerichts


Weitere Informationen

Aufgaben und Geschäftsverteilung

Welche Verfahren bearbeitet das Amtsgericht? Welche zentralen Zuständigkeiten gibt es? Welche Richterin, welcher Richter ist für mein Verfahren zuständig? Weiterlesen ...

Kontakt, Erreichbarkeit

Wann sind die Sprechzeiten? Wie kommt man zum Amtsgericht? Gibt es Ansprechpersonen für Zeuginnen und Zeugen oder für Menschen mit Behinderung? Weiterlesen ...

Gerichtsvollzieherdienst

Wie erteile ich einen Zwangsvollstreckungsauftrag? Welche Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher gibt es und wie sind die Zuständigkeiten geregelt? Weiterlesen ...

Schiedsstellen

Wussten Sie schon? Nicht immer muss eine Streitigkeit vor Gericht ausgetragen werden. In vielen Fällen ist eine erfolgreiche Schlichtung des Streits vor den in jedem Amt und jeder Stadt eingerichteten Schiedsstellen möglich. Weiterlesen ...

Soziale Dienste der Justiz

Die Sozialen Dienste der Strafrechtspflege nehmen wichtige und unverzichtbare Aufgaben innerhalb des Strafverfahrens wahr. Welche Aufgaben sind das? Und wie erreiche ich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialen Dienste? Weiterlesen ...