Informationen für Gerichtsvollzieher

Gerichtsvollzieher sind zur Einlieferung von Schuldnerverzeichniseinträgen und von Vermögensauskünften sowie zur Einsicht in das Vollstreckungsportal berechtigt.

Voraussetzung ist die Teilnahme am elektronischen Datenverkehr und die Registrierung als Gerichtsvollzieher im Registrierungsdienst S.A.F.E..

Anträge auf Registrierung fordern Sie bitte telefonisch beim Zentralen Vollstreckungsgericht unter 03321/4452-118 an.

Die aktuelle Version des Governikus Communicator finden Sie unter: http://www.governikus.de

Für Eintragungen ist die Bundeseinheitliche Dienstanweisung für Eintragungsanordnungen zu beachten. 

Für Eintragungen ist die Bundeseinheitliche Dienstanweisung für Eintragungsanordnungen zu beachten.