Aufgaben 

Das Amtsgericht Fürstenwalde/Spree ist sachlich zuständig in:

  • Zivilprozesssachen (bis zu einem Streitwert von 5.000 Euro, bzw. ohne Rücksicht auf den Streitwert z. B. in Mietrechtsstreitigkeiten)
  • Straf- und Bußgeldverfahren
  • Familiensachen
  • Betreuungs- und Unterbringungssachen

sowie für Angelegenheiten in:

  • Grundbuchsachen
  • Nachlasssachen
  • Hinterlegungssachen
  • Personenstandssachen
  • Zwangsvollstreckungsangelegenheiten

Die örtliche Zuständigkeit des Amtsgerichts Fürstenwalde/Spree erstreckt sich im wesentlichen auf folgende Ämter, Städte, Gemeinden bzw. Ortsteile:

  • Ahrensorf, Alt Golm, Alt Madlitz, Alt Stahnsdorf, Arensdorf,
  • Bad Saarow, Beerfelde, Beeskow, Behrensdorf, Berkenbrück, Biegen, Birkholz, Bornow, Braunsdorf, Briescht, Briesen, Buchholz, Buckow, Bugk,
  • Chossewitz,
  • Dahmsdorf, Demnitz, Diensdorf, Drahendorf,
  • Erkner,
  • Falkenberg bei Beeskow, Falkenberg bei Fürstenwalde, Friedland, Fürstenwalde,
  • Giesensdorf, Glienicke, Gosen, Görsdorf bei Beekow, Görsdorf bei Storkow, Görzig, Groß Briesen, Groß Eichholz, Goß Muckrow, Groß Rietz, Groß Schauen, Grünheide, Günthersdorf,
  • Hangelsberg, Hartmannsdorf, Hasenfelde, Heinersdorf, Herzberg,
  • Jacobsdorf, Jänickendorf,
  • Kohlsdorf, Kagel, Karras, Kehrigk, Kienbaum, Klein Muckrow, Klein Schauen, Kolpin, Kossenblatt, Krügersdorf, Kummerow, Kummersdorf,
  • Langewahl, Leißnitz, Limsdorf, Lindenberg, Lindow,
  • Markrafpieske, Mittweide, Mönchwinkel,
  • Neubrück, Neuendorf im Sande, Neu Golm, Neu Zittau, Niewisch,
  • Oegeln, Oelsen,
  • Pfaffendorf, Petersdorf bei Briesen, Petersdorf bei Fürstenwalde, Philadelphia, Pieskow, Pillgram,
  • Radinkendorf, Radlow, Ranzig, Rauen, Reichenwalde, Reudnitz, Rieplos,
  • Sauen, Sabrodt, Sawall, Schadow, Schneeberg, Schöneiche, Schönfelde, Schwenow, Schwerin, Selchow, Sieversdorf, Spreeau, Spreenhagen, Steinhöfel, Stremmen, Storkow,
  • Tauche, Tempelberg, Trebatsch, Trebus,
  • Wendisch-Rietz, Weichensdorf, Werder, Wilmersdorf bei Beeskow, Wilmersdorf bei Fürstenwalde, Wochowsee, Woltersdorf, Wulfersdorf,
  • Zeust

Zentrale Zuständigkeiten

Die Bearbeitung der Zwangsversteigerungs- und Zwangsverwaltungssachen, der Insolvenzverfahren und der Vereins- und Handelsregistersachen sowie die Führung der Partnerschafts- und Genossenschaftsregister aus dem hiesigen Gerichtsbezirk erfolgt bei dem Amtsgericht Frankfurt (Oder)

Das zentrale Schuldnerverzeichnis des Landes Brandenburg wird bei dem Amtsgericht Nauen geführt.

Für Mahnsachen ist das zentrale Mahngericht Berlin-Brandenburg "Amtsgericht Berlin – Wedding" zuständig


Geschäftsverteilung

Der vom Präsidium des Amtsgerichts Fürstenwalde/Spree beschlossene Geschäftsverteilungsplan unterliegt im Laufe des Geschäftsjahres Veränderungen. Maßgeblich ist der jeweilige in der Verwaltungsabteilung ausliegende Geschäftsverteilungsplan in Verbindung mit Änderungsbeschlüssen des Präsidiums.

Bei Bedarf kann der aktuelle Geschäftsverteilungsplan für den richterlichen Dienst in der Geschäftsstelle für Verwaltung des Amtsgerichts Fürstenwalde/Spree eingesehen werden.