So erreichen Sie uns

Hausanschrift:
Amtsgericht Bad Freienwalde (Oder)
Victor-Blüthgen-Straße 9
16259 Bad Freienwalde (Oder)

Postanschrift:
Amtsgericht Bad Freienwalde (Oder)
Victor-Blüthgen-Straße 9
16259 Bad Freienwalde (Oder)

Telefon und Telefax der Zentrale:
Tel.: 03344 / 472-0
Fax: 03344 / 472-59

Das Amtsgericht Bad Freienwalde (Oder) hat folgende Sprechzeiten:

Achtung: Aufgrund der Corona-Pandemie finden die Sprechzeiten bis auf Weiteres nur nach vorheriger  telefonischer Terminsvereinbarung statt. Bitte nutzen Sie daher weiterhin auch die Gelegenheit, Anträge  - soweit zulässig -  schriftlich einzureichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Montag keine
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch keine
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Außerhalb der Sprechzeiten wird das Gerichtsgebäude für den Publikumsverkehr lediglich für die laufenden Verhandlungen sowie in Eiltfällen geöffnet sein. Bitte wenden Sie sich dazu zunächst an die Mitarbeiter der Wachtmeisterei über die Pforte, d.h. das Glasfenster, im Eingangsbereich.

Schriftstücke in Fristsachen können außerhalb der Sprechzeiten zur Wahrung der Frist in den Nachtbriefkasten des Gerichts eingeworfen werden.

  • Konzentrierter Bereitschaftsdienst im Bereich des Landgerichts Frankfurt (Oder)

    "Nordbezirk": Amtsgerichte Bad Freienwalde (Oder), Bernau bei Berlin, Eberswalde und Strausberg

    Für die außerhalb der üblichen Dienstzeit (s. unten) anfallenden unaufschiebbarenGeschäfte (Eilanträge) ist innerhalb des Nordbezirks ausschließlich das nachfolgend genannte Amtsgericht zuständig:

    von bis Zuständiges Gericht
    08.12.2020, 17.00 Uhr 12.01.2021, 08.00 Uhr AG Bad Freienwalde (Oder)
    Victor-Blüthgen-Str. 9
    16259 Bad Freienwalde (Oder)
    12.01.2021, 17.00 Uhr 23.03.2021, 08:00 Uhr AG Bernau bei Berlin
    Breitscheidstraße 50
    16321 Bernau bei Berlin
    23.03.2021, 17.00 Uhr 18.05.2021, 08.00 Uhr AG Eberswalde
    Breite Str. 62
    16225 Eberswalde
    18.05.2021, 17.00 Uhr 03.08.2021, 08.00 Uhr AG Strausberg
    Klosterstr. 13
    15344 Strausberg
    03.08.2021, 17.00 Uhr 07.09.2021, 08.00 Uhr AG Bad Freienwalde (Oder)
    Victor-Blüthgen-Str. 9
    16259 Bad Freienwalde (Oder)
    07.09.2021, 17.00 Uhr 16.11.2021, 08.00 Uhr AG Bernau bei Berlin
    Breitscheidstr. 50 
    16321 Bernau bei Berlin
    16.11.2021, 17.00 Uhr 31.12.2021, 21.00 Uhr AG Eberswalde
    Breite Str. 62
    16225 Eberswalde

    Konzentrierter Bereitschaftsdienst der Gerichtsvollzieher des
    Amtsgerichts Bad Freienwalde (Oder) für das Jahr

    Zeitraum Zuständig Vertreter
    01.01.2021, 17.00 Uhr - 05.01.2021,08.00 Uhr OGVin Fries OGVin Kasuch
    05.01.2021, 17.00 Uhr - 12.01.2021, 08.00 Uhr OGVin Kasuch OGVin Fries
    03.08.2021, 17.00 Uhr - 10.08.2021, 08.00 Uhr OGVin Kasuch OGVin Fries
    10.08.2021, 17.00 Uhr - 17.08.2021, 08.00 Uhr OGVin Kasuch OGVin Fries
    17.08.2021, 17.00 Uhr - 24.08.2021, 08.00 Uhr OGVin Fries OGVin Kasuch
    27.08.2021, 17.00 Uhr - 31.08.2021, 08.00 Uhr n.n. n.n.
    31.08.2021, 17.00 Uhr - 07.09.2021, 08.00 Uhr n.n. n.n.

    Der Bereitschaftsdienst steht bei dem jeweils zuständigen Gericht zu den folgenden Zeiten zur Verfügung:

    Montag von 06.00 bis 08.00 Uhr und 16.00 bis 21.00 Uhr   
    Dienstag von 06.00 bis 08.00 Uhr und 17.00 bis 21.00 Uhr
    Mittwoch von 06.00 bis 08.00 Uhr und 16.00 bis 21.00 Uhr
    Donnerstag         von 06.00 bis 08.00 Uhr und 16.00 bis 21.00 Uhr
    Freitag von 06.00 bis 08.00 Uhr und 15.00 bis 21.00 Uhr
    Samstag von 06.00 bis 21.00 Uhr
    Sonntag von 06.00 bis 21.00 Uhr
    Feiertage* von 06.00 bis 21.00 Uhr

    * einschließlich sonstige dienstfreie Tage

    Erreichbarkeit des Bereitschaftsdienstes:

    • Telefon : 0335 3663397
    • Telefax : 0335 3663398 bzw. auf Anfrage

    Es wird dringend darum gebeten, per Telefax gestellte Anträge vorab telefonisch anzukündigen.

    Während des Bereitschaftsdienstes am hiesigen Amtsgericht Bad Freienwalde (Oder) ist dieses für Bürger und Behörden für Eilanträge in der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr besetzt.

    Bitte beachten Sie, dass Eilanträge an die für den Bereitschaftsdienst unzuständigen Gerichte erst wieder am nächsten Werktag bearbeitet werden können.

    "Nordbezirk": Amtsgerichte Bad Freienwalde (Oder), Bernau bei Berlin, Eberswalde und Strausberg

    Für die außerhalb der üblichen Dienstzeit (s. unten) anfallenden unaufschiebbarenGeschäfte (Eilanträge) ist innerhalb des Nordbezirks ausschließlich das nachfolgend genannte Amtsgericht zuständig:

    von bis Zuständiges Gericht
    08.12.2020, 17.00 Uhr 12.01.2021, 08.00 Uhr AG Bad Freienwalde (Oder)
    Victor-Blüthgen-Str. 9
    16259 Bad Freienwalde (Oder)
    12.01.2021, 17.00 Uhr 23.03.2021, 08:00 Uhr AG Bernau bei Berlin
    Breitscheidstraße 50
    16321 Bernau bei Berlin
    23.03.2021, 17.00 Uhr 18.05.2021, 08.00 Uhr AG Eberswalde
    Breite Str. 62
    16225 Eberswalde
    18.05.2021, 17.00 Uhr 03.08.2021, 08.00 Uhr AG Strausberg
    Klosterstr. 13
    15344 Strausberg
    03.08.2021, 17.00 Uhr 07.09.2021, 08.00 Uhr AG Bad Freienwalde (Oder)
    Victor-Blüthgen-Str. 9
    16259 Bad Freienwalde (Oder)
    07.09.2021, 17.00 Uhr 16.11.2021, 08.00 Uhr AG Bernau bei Berlin
    Breitscheidstr. 50 
    16321 Bernau bei Berlin
    16.11.2021, 17.00 Uhr 31.12.2021, 21.00 Uhr AG Eberswalde
    Breite Str. 62
    16225 Eberswalde

    Konzentrierter Bereitschaftsdienst der Gerichtsvollzieher des
    Amtsgerichts Bad Freienwalde (Oder) für das Jahr

    Zeitraum Zuständig Vertreter
    01.01.2021, 17.00 Uhr - 05.01.2021,08.00 Uhr OGVin Fries OGVin Kasuch
    05.01.2021, 17.00 Uhr - 12.01.2021, 08.00 Uhr OGVin Kasuch OGVin Fries
    03.08.2021, 17.00 Uhr - 10.08.2021, 08.00 Uhr OGVin Kasuch OGVin Fries
    10.08.2021, 17.00 Uhr - 17.08.2021, 08.00 Uhr OGVin Kasuch OGVin Fries
    17.08.2021, 17.00 Uhr - 24.08.2021, 08.00 Uhr OGVin Fries OGVin Kasuch
    27.08.2021, 17.00 Uhr - 31.08.2021, 08.00 Uhr n.n. n.n.
    31.08.2021, 17.00 Uhr - 07.09.2021, 08.00 Uhr n.n. n.n.

    Der Bereitschaftsdienst steht bei dem jeweils zuständigen Gericht zu den folgenden Zeiten zur Verfügung:

    Montag von 06.00 bis 08.00 Uhr und 16.00 bis 21.00 Uhr   
    Dienstag von 06.00 bis 08.00 Uhr und 17.00 bis 21.00 Uhr
    Mittwoch von 06.00 bis 08.00 Uhr und 16.00 bis 21.00 Uhr
    Donnerstag         von 06.00 bis 08.00 Uhr und 16.00 bis 21.00 Uhr
    Freitag von 06.00 bis 08.00 Uhr und 15.00 bis 21.00 Uhr
    Samstag von 06.00 bis 21.00 Uhr
    Sonntag von 06.00 bis 21.00 Uhr
    Feiertage* von 06.00 bis 21.00 Uhr

    * einschließlich sonstige dienstfreie Tage

    Erreichbarkeit des Bereitschaftsdienstes:

    • Telefon : 0335 3663397
    • Telefax : 0335 3663398 bzw. auf Anfrage

    Es wird dringend darum gebeten, per Telefax gestellte Anträge vorab telefonisch anzukündigen.

    Während des Bereitschaftsdienstes am hiesigen Amtsgericht Bad Freienwalde (Oder) ist dieses für Bürger und Behörden für Eilanträge in der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr besetzt.

    Bitte beachten Sie, dass Eilanträge an die für den Bereitschaftsdienst unzuständigen Gerichte erst wieder am nächsten Werktag bearbeitet werden können.

  • Informationen für Menschen mit Behinderung

    Ansprechperson für Menschen mit Behinderung

    Menschen mit Behinderung steht eine Ansprechperson für Auskünfte zur Verfügung. Sie kann erklären, wie Menschen mit Behinderung das Gericht am besten erreichen. Außerdem kann sie veranlassen, dass Hilfsmittel für die Teilnahme an Gerichts-verfahren bereitgestellt werden. Zum Beispiel können Gebärdendolmetscher beauftragt oder Dokumente in Blindenschrift übertragen werden. Bitte setzen Sie sich rechtzeitig vor einem Gerichtstermin mit der Ansprechperson in Verbindung, wenn Sie Unterstützung brauchen. Bitte beachten Sie, dass die Ansprechperson keine Rechtsberatung erteilt.

    Ansprechperson 

    Justizbeschäftigte Hampel
    Tel.: 03344  472-46

    Ansprechperson für Menschen mit Behinderung

    Menschen mit Behinderung steht eine Ansprechperson für Auskünfte zur Verfügung. Sie kann erklären, wie Menschen mit Behinderung das Gericht am besten erreichen. Außerdem kann sie veranlassen, dass Hilfsmittel für die Teilnahme an Gerichts-verfahren bereitgestellt werden. Zum Beispiel können Gebärdendolmetscher beauftragt oder Dokumente in Blindenschrift übertragen werden. Bitte setzen Sie sich rechtzeitig vor einem Gerichtstermin mit der Ansprechperson in Verbindung, wenn Sie Unterstützung brauchen. Bitte beachten Sie, dass die Ansprechperson keine Rechtsberatung erteilt.

    Ansprechperson 

    Justizbeschäftigte Hampel
    Tel.: 03344  472-46

  • Zeugenbetreuung

    Wenn Sie Fragen zu Ihrer Rolle als Zeuge oder Zeugin haben oder Unterstützung im Gericht wünschen, wenden Sie sich bitte an die Zentrale des Amtsgerichts:

    Tel.:  03344  472-0

    Wenn Sie als Opfer einer Straftat Hilfe oder Begleitung während des Gerichtsverfahrens benötigen, können Sie sich auch an unabhängige Opferhilfeeinrichtungen wenden. Anschriften und Telefonnummern finden Sie im Internet auf der Seite des Ministeriums der Justiz - Opferhilfe im Land Brandenburg . 

    Weitere ausführliche Informationen zu Rechten und Pflichten von Zeugen sowie Informationen zur Zeugenbetreuung finden Sie unter nachfolgendem Link.

    Wenn Sie Fragen zu Ihrer Rolle als Zeuge oder Zeugin haben oder Unterstützung im Gericht wünschen, wenden Sie sich bitte an die Zentrale des Amtsgerichts:

    Tel.:  03344  472-0

    Wenn Sie als Opfer einer Straftat Hilfe oder Begleitung während des Gerichtsverfahrens benötigen, können Sie sich auch an unabhängige Opferhilfeeinrichtungen wenden. Anschriften und Telefonnummern finden Sie im Internet auf der Seite des Ministeriums der Justiz - Opferhilfe im Land Brandenburg . 

    Weitere ausführliche Informationen zu Rechten und Pflichten von Zeugen sowie Informationen zur Zeugenbetreuung finden Sie unter nachfolgendem Link.

  • Anfahrt

    Das Amtsgericht Bad Freienwalde (Oder) ist auf mehreren Wegen zu erreichen:

    Kommen Sie mit dem PKW

    aus Richtung Berlin, so erreichen Sie Bad Freienwalde (Oder) in der Regel über die B 158:

    • Diese befahren Sie bis zur ersten Ampelkreuzung.
    • An dieser biegen Sie rechts ab, durchfahren eine langgezogene Kurve und kommen an die nächste Kreuzung, eine Ampelkreuzung.
    • An dieser können Sie nur nach links oder rechts fahren. Sie fahren nach links.
    • An der zweiten, von rechts kommenden Straße biegen Sie nach rechts ab.
    • Sie fahren die leicht ansteigende Straße nach oben und biegen an der nächsten Kreuzung nach links in die dort beginnende Victor-Blüthgen-Str. ab.
    • Das auf der rechten Straßenseite liegende Amtsgericht können Sie dann nicht mehr verfehlen.

    aus Richtung Hohenwutzen, fahren Sie ebenfalls auf der B 158:

    • Nach dem Überqueren einer Bahnbrücke fällt die Straße noch etwas ab.
    • In der Senke ist eine Kreuzung. Diese überqueren Sie geradeaus und kommen auf ansteigender Strecke alsbald an die nächste Ampelkreuzung.
    • Dort biegen Sie links ab und kommen wiederum an die Ampelkreuzung, an der Sie nur links oder rechts fahren können.
    • Sie fahren links und biegen, wie zuvor beschrieben, an der zweiten von rechts kommenden Straße rechts ab.

    aus Richtung Wriezen, und zwar auf der alten Landstraße, so passieren Sie das alte "Finanzamt" und biegen am nächsten Abzweig nach links ab. An der nächsten Kreuzung sehen Sie halb rechts das Amtsgericht.

    Kommen Sie mit der Bahn (siehe auch http://www.vbbonline.de/ oder www.bahn.de), gehen Sie zuerst in Richtung Markt. Von dort aus laufen Sie die Hauptstraße entlang in Richtung Wriezen. Hierfür brauchen Sie einige Zeit (10 Min.). Wenn Sie dann die Hagenstraße erreichen, biegen Sie in diese ein. An der nächsten Kreuzung haben Sie die Victor-Blüthgen-Straße erreicht. Das Amtsgericht können Sie von dort aus schon sehen.

    Der Stadtlinien-Bus Nr. 877 verkehrt zwischen dem Busbahnhof und dem Moorbad. Über die Ringstraße und das Scheunenviertel fährt der Bus zur Theodor-Fontane-Grundschule. Von dort führt die Linie über Victor-Blüthgen-Straße, Melcherstraße und Fontaneplatz zum Moorbad. Weil der Wendekreis am Moorbad zu klein ist, fährt der Bus nur bis zum Kreisverkehr am Kurmittelhaus. 

    Das Amtsgericht Bad Freienwalde (Oder) ist auf mehreren Wegen zu erreichen:

    Kommen Sie mit dem PKW

    aus Richtung Berlin, so erreichen Sie Bad Freienwalde (Oder) in der Regel über die B 158:

    • Diese befahren Sie bis zur ersten Ampelkreuzung.
    • An dieser biegen Sie rechts ab, durchfahren eine langgezogene Kurve und kommen an die nächste Kreuzung, eine Ampelkreuzung.
    • An dieser können Sie nur nach links oder rechts fahren. Sie fahren nach links.
    • An der zweiten, von rechts kommenden Straße biegen Sie nach rechts ab.
    • Sie fahren die leicht ansteigende Straße nach oben und biegen an der nächsten Kreuzung nach links in die dort beginnende Victor-Blüthgen-Str. ab.
    • Das auf der rechten Straßenseite liegende Amtsgericht können Sie dann nicht mehr verfehlen.

    aus Richtung Hohenwutzen, fahren Sie ebenfalls auf der B 158:

    • Nach dem Überqueren einer Bahnbrücke fällt die Straße noch etwas ab.
    • In der Senke ist eine Kreuzung. Diese überqueren Sie geradeaus und kommen auf ansteigender Strecke alsbald an die nächste Ampelkreuzung.
    • Dort biegen Sie links ab und kommen wiederum an die Ampelkreuzung, an der Sie nur links oder rechts fahren können.
    • Sie fahren links und biegen, wie zuvor beschrieben, an der zweiten von rechts kommenden Straße rechts ab.

    aus Richtung Wriezen, und zwar auf der alten Landstraße, so passieren Sie das alte "Finanzamt" und biegen am nächsten Abzweig nach links ab. An der nächsten Kreuzung sehen Sie halb rechts das Amtsgericht.

    Kommen Sie mit der Bahn (siehe auch http://www.vbbonline.de/ oder www.bahn.de), gehen Sie zuerst in Richtung Markt. Von dort aus laufen Sie die Hauptstraße entlang in Richtung Wriezen. Hierfür brauchen Sie einige Zeit (10 Min.). Wenn Sie dann die Hagenstraße erreichen, biegen Sie in diese ein. An der nächsten Kreuzung haben Sie die Victor-Blüthgen-Straße erreicht. Das Amtsgericht können Sie von dort aus schon sehen.

    Der Stadtlinien-Bus Nr. 877 verkehrt zwischen dem Busbahnhof und dem Moorbad. Über die Ringstraße und das Scheunenviertel fährt der Bus zur Theodor-Fontane-Grundschule. Von dort führt die Linie über Victor-Blüthgen-Straße, Melcherstraße und Fontaneplatz zum Moorbad. Weil der Wendekreis am Moorbad zu klein ist, fährt der Bus nur bis zum Kreisverkehr am Kurmittelhaus. 

  • Zugangskontrolle, Nichtraucherschutz

    Zugangskontrollen: Bitte beachten Sie, dass Sie im Eingangsbereich des Amtsgerichts Bad Freienwalde (Oder) jederzeit mit Einlass- und Sicherheitskontrollen rechnen müssen, die einige Zeit in Anspruch nehmen können. Bitte planen Sie dies bei Ihrer Anreise ein. 

    Für etwaige Zutrittskontrollen führen Sie bitte Ausweispapiere (Bundespersonalausweis/Reisepass oder Dienstausweis) mit.

    Sicherheitshinweis: Das Mitführen von Waffen, waffenähnlichen oder anderen gefährlichen Gegenständen ist grundsätzlich untersagt.

    Nichtraucherschutz: Im gesamten Gebäude des Amtsgerichts Bad Freienwalde (Oder) ist das Rauchen nicht gestattet.

    Zugangskontrollen: Bitte beachten Sie, dass Sie im Eingangsbereich des Amtsgerichts Bad Freienwalde (Oder) jederzeit mit Einlass- und Sicherheitskontrollen rechnen müssen, die einige Zeit in Anspruch nehmen können. Bitte planen Sie dies bei Ihrer Anreise ein. 

    Für etwaige Zutrittskontrollen führen Sie bitte Ausweispapiere (Bundespersonalausweis/Reisepass oder Dienstausweis) mit.

    Sicherheitshinweis: Das Mitführen von Waffen, waffenähnlichen oder anderen gefährlichen Gegenständen ist grundsätzlich untersagt.

    Nichtraucherschutz: Im gesamten Gebäude des Amtsgerichts Bad Freienwalde (Oder) ist das Rauchen nicht gestattet.